Klantenservice
0
Sluiten

TM44 Blocksteuerung

Produktbeschreibung

Neu 2013: Blockkontrolle mit dem TM44

Der TM44 ist ein neues Modul zur Steuerung der Züge auf Ihrer Strecke und zur Rückmeldung der Positionen Ihrer Züge. Der TM44 ist Teil des "Dinamo Plug and Play" -Konzepts, kann aber bei Bedarf auch in einem vorhandenen Dinamo-System verwendet werden.

Der TM44 bietet:

Alle Anschlüsse am TM44 bestehen aus Steckverbindern mit Schraubanschlüssen oder "Clip" -Klemmen. Dies bedeutet, dass Sie nicht löten müssen, um den TM44 anzuschließen.

Die Steuerung der Blöcke und die Zugerkennung sind zu 100% elektrisch kompatibel mit der TM-H / CD16-Kombination. Beide Module können daher austauschbar verwendet werden.

Der TM44 wird nur montiert geliefert. Die große Menge an SMD-Komponenten macht es dem Bastler fast unmöglich, das Modul selbst zu bauen.

TM44.jpg

Kontrolle der Blöcke

Der TM44 bietet Ausgänge zur individuellen und unabhängigen Steuerung von 4 Blöcken. Die Steuerung eines Blocks kann analog oder digital erfolgen. Die Umschaltung zwischen analog und digital erfolgt Dinamic unter der Steuerung des RM-U-Moduls , sodass Ihre analogen und digitalen Geräte tatsächlich auf Ihrer Strecke gemischt werden können.

Zugerkennung

Jeder Blockausgang des TM44 ist zwecks Positionserfassung von Zügen mittels Stromerfassung in 4 Abschnitte unterteilt, so dass in jedem Fall eine genaue Positionierung von Zügen erreicht werden kann. Im Gegensatz zu vielen anderen Präsenzmeldern ist die Stromerfassung des TM44 vollständig symmetrisch. Das heißt, die gleiche Elektronik ist in der Linie beider Schienen enthalten, damit eine Erkennung stattfindet. Dies erhöht die Zuverlässigkeit und Genauigkeit der Erkennung der Blockübergänge während Wendeschleifen.

Analoge Züge

Die analogen Züge werden über Pulsweitenmodulation gesteuert  . Diese Lenkmethode gewährleistet ein gutes Fahrverhalten Ihrer Ausrüstung, sofern dies technisch vertretbar ist. Mit der Pulsbreitensteuerung können Sie unter dieser Bedingung problemlos mit Kriechgeschwindigkeit fahren. Sie können natürlich sowohl vorwärts als auch rückwärts fahren. Die 63 Fahrstufen pro Fahrtrichtung sorgen dafür, dass Geräte mit unterschiedlichen Eigenschaften so gesteuert werden können, dass immer ein natürliches Fahrverhalten erzielt wird.

Dauerlicht (analog)

Der TM44 sorgt (falls gewünscht) für die  permanente Beleuchtung  von Fahrzeugen. Die Beleuchtung erfolgt mit einer Wechselspannung von ca. 18 kHz und der Pegel ist in 16 Stufen einstellbar. Das Dauerlicht kann blockweise ein- und ausgeschaltet werden (natürlich auch wieder Dinamic). Wenn Sie diese permanente Beleuchtung steuern, kann sogar die Beleuchtung Ihrer Loks direktional geschaltet werden. Letzteres erfordert einen einfachen Hilfsschalter in Ihrer Lokomotive.

Digitale Züge

Mit der digitalen Steuerung liefert der TM44 die digitale Energie für jeden Block und die DCC-Pakete für die Züge. Die DCC-Pakete werden separat pro Block und nur für den Zug generiert, der sich in diesem Block befindet. Der Vorteil einer solchen Lösung ist, dass diese Methode extrem "skalierbar" ist. Pro Block können bis zu 10 DCC-Pakete generiert werden. Dies ist ausreichend für mehrere Loks (Multitraktion), Lenkpositionen und erweiterte Schnickschnack. Die Verwaltung der DCC-Informationen zu den verschiedenen Bausteinen und TM44-Controllern übernimmt der RM-U .

Kurzschlussschutz

Das TM44 ist kurzschlussfest. Sobald der Strom 2A überschreitet, schaltet der Controller die Spannung (einzeln pro Block) innerhalb weniger Mikrosekunden ab und innerhalb von 10 Millisekunden wieder ein, sobald die Überlast beseitigt ist. Überlastungen werden an den steuernden Rechner gemeldet.

Ernährung

Der TM44 benötigt nur eine Spannungsversorgung von 8..24V DC. Die angebotene Versorgungsspannung ist die Spannung, die an den Schienen der Züge anliegt. In der Regel ist eine Spannung von 15,18 V eine gute Wahl.

Kommunikation

Die Kommunikation zwischen RM-U und TM44 erfolgt über eine serielle (Netzwerk-) Verbindung auf Basis von RS485. Auf diese Weise können Sie große Entfernungen (bis zu 1200 m) überbrücken, um die TM44-Module dezentral (z. B. unter Ihrem Gleis) in der Nähe der vom Modul gesteuerten Blöcke aufzustellen. Das spart viel Verkabelung. Bei der Netzwerkverbindung haben Sie die Wahl, Ihr eigenes Verbindungskabel oder standardmäßige RJ45-Verbindungskabel zu verwenden.

Mehr anzeigen

Bewertungen

0 from 5Based on 0 reviews
Eigene Bewertung erstellen

Es wurden noch keine Bewertungen für dieses Produkt abgegeben..

Accessoires

Maak uw aankoop compleet

TM44 Blocksteuerung
€ 117,-
TM44 Blocksteuerung
7 Auf Lager
In den Warenkorb legen

Meest bekeken producten

Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbessern. Ist das in Ordnung? JaNeinFür weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »